Allgemeine Nutzungsbedingungen für MOON NOTES

Allgemeine Nutzungsbedingungen für MOON NOTES

  1. Allgemein
    1. Betreiber der MOON NOTES Website (nachfolgend MOON NOTES genannt) ist die Verlagsgruppe Oetinger Service GmbH (nachfolgend der „Betreiber“, „wir“ oder „uns“ genannt). Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten zwischen uns und der jeweiligen Nutzer*in von MOON NOTES sowie für jede Nutzung der darauf enthaltenen Inhalte.
    2. Die AGB gelten jeweils in ihrer zum Zeitpunkt der Nutzung gültigen Fassung. Von diesen AGB abweichende Bestimmungen gelten nur, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich bestätigt wurden.
    3. MOON NOTES und sämtliche darauf enthaltenen Inhalte sind rechtlich geschützt.
    4. MOON NOTES darf ausschließlich privat und nicht-kommerziell genutzt werden. Alle nicht in diesen AGB ausdrücklich gestatteten Nutzungen von MOON NOTES oder der darauf enthaltenen Inhalte sind nicht gestattet. Insbesondere ist es nicht erlaubt, MOON NOTES oder die darauf enthaltenen Inhalte zu vervielfältigen, zu verändern oder zu verbreiten. Framing von MOON NOTES oder von darauf enthaltenen Inhalten ist nicht gestattet. Text und Data Mining im Sinn von § 44b Urheberrechtsgesetz ist nicht gestattet und bleibt ausdrücklich dem Betreiber vorbehalten.
       
  2. Was ist MOON NOTES?
    1. Auf dieser Webseite wollen wir den Fans von MOON NOTES einen Anlaufpunkt bieten. Nutzer*innen können sich hier über verfügbare Titel und Neuerscheinungen informieren sowie mehr über ihre Lieblingsautorinnen und Lieblingsautoren und News aus dem Verlag erfahren. Wer möchte, kann unseren Newsletter bestellen oder sich über unsere Social-Media Aktivitäten auf der Social-Wall einen Überblick verschaffen.
    2. Unsere Redaktion wird alle hochgeladenen Inhalte vor deren Veröffentlichung auf MOON NOTES prüfen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Inhalte nach unserem freien Ermessen und ohne Angabe von Gründen nicht freizuschalten und nicht zu veröffentlichen, insbesondere dann nicht, wenn solche Inhalte beleidigend sind, wenn die Inhalte andere belästigen oder mutmaßlich Rechte Dritter beeinträchtigen. Im Rahmen der Prüfung werden wir keine Änderungen an hochgeladenen Inhalten vornehmen, auch nicht, wenn durch die Vornahme solche Änderungen ein abgelehnter Inhalt freigeschaltet und hochgeladen werden könnte.
    3. Es gibt keinen Anspruch auf die Nutzung von MOON NOTES, auf die Verfügbarkeit einer bestimmten Funktionalität oder eines bestimmten Inhalts. Ebenso gibt es keinen Anspruch darauf, dass ein hochgeladener Inhalt freigeschaltet und veröffentlicht wird. Wir behalten uns das Recht vor, hochgeladene und veröffentlichte Inhalte nach unserem freien Ermessen wieder zu löschen. Wir sind berechtigt, die auf MOON NOTES angebotenen Leistungen jederzeit nach eigenem Ermessen ohne Ankündigung zu ändern oder einzustellen.                                                                                 
  3. Verfügbarkeit und Funktionalität
    1. Die/der Nutzer*in  muss die technischen Voraussetzungen für die Nutzung von MOON NOTES selbst und auf eigene Kosten herstellen. Insbesondere muss eine funktionierende, hinreichend schnelle und stabile Internetverbindung vorhanden sein sowie ein mit tauglicher Software ausgestattetes Endgerät vorgehalten werden, das in der Lage ist MOON NOTES und die darin enthaltenen Inhalte wiederzugeben.
    2. MOON NOTES wird unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten. Wir bemühen uns um einen stets unterbrechungs- und störungsfreien Betrieb sowie um eine einwandfreie Funktion und Funktionalität. Wir können technische Fehler jedoch nicht ausschließen und haben auf Störungen der Kommunikationsnetze keinen Einfluss. Deswegen übernehmen wir ausdrücklich keine Gewähr für eine unterbrechungsfreie Verfügbarkeit, Funktion und Funktionalität von MOON NOTES.
    3. Obwohl wir bemüht sind, MOON NOTES für eine möglichst große Vielfalt an Geräten und Software bereitzustellen bitten wir um Verständnis, dass nicht jedes Gerät und jede Software kompatibel, also für die Nutzung von MOON NOTES geeignet ist. Bitte beachten Sie auch, dass sich der Stand der Technik bei Software und Endgeräten ständig ändert und nicht jede Software und jedes Gerät mit diesem Stand mithalten kann. Anpassungen von MOON NOTES können erforderlich oder sinnvoll werden. Diese können zur Folge haben, dass ehemals geeignete Geräte und/oder Software nicht weiter für die Nutzung von MOON NOTES geeignet sein können.
       
  4. Pflichten der Nutzer*innen
    1. Alle Nutzer*innen verpflichten sich dazu, bei der Nutzung von MOON NOTES alle geltenden Rechtsvorschriften einzuhalten.
    2. Die unter Ziffer 4.1. vorgenannte Verpflichtung gilt insbesondere im Hinblick auf in MOON NOTES hochgeladene Inhalte. Alle Nutzer*innen verpflichten sich dazu, dass hochgeladene Inhalte:
      • keine Rechte Dritter verletzten (wie zum Beispiel Urheberrechte oder Persönlichkeitsrechte);
      • keine rassistischen, diskriminierenden, herabwürdigenden, grausamen oder in anderer Form die Menschenwürde verletzende Aussagen enthalten oder darstellen;
      • keine pornografischen, geschlechtsbezogenen, obszönen oder sonst für Minderjährige ungeeigneten Aussagen enthalten oder darstellen;
      • keine irreführenden, belästigenden, beleidigenden, verleumderischen oder sonst die Person Dritter verletzenden Aussagen enthalten oder darstellen;
      • keine Viren, Schadsoftware oder vergleichbare Mechanismen enthalten;
      • keine Werbung enthalten.
    3. Mit dem Hochladen von Inhalten auf MOON NOTES erklärt sich die/der Nutzer*in damit einverstanden, den hochgeladenen Inhalt auf MOON NOTES zu veröffentlichen und der Allgemeinheit zum Abruf zur Verfügung zu stellen. Er erklärt darüber hinaus, dass er alle für das Hochladen und die Veröffentlichung des Inhalts erforderlichen Rechte und Einwilligungen eingeholt hat.
    4. Jede*r Nutzer*in muss selber entscheiden, welche Inhalte sie oder er hochladen möchte. Es liegt in der Natur des Internets, dass wir keinen Einfluss darauf haben, wie die auf MOON NOTES hochgeladenen Inhalte von anderen Besuchern von MOON NOTES verwendet, verändert oder weitergegeben werden. Wir können daher für solche Handlungen Dritter keine Haftung übernehmen, insbesondere auch nicht für mittelbare oder unmittelbare Folgen, die aus dem Hochladen der Inhalte entstehen.
    5. Jede*r Nutzer*in stellt den Betreiber von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber dem Betreiber geltend machen aufgrund einer Verletzung ihrer Rechte durch von der/dem Nutzer*in auf MOON NOTES hochgeladene Inhalte. Jede*r Nutzer*in übernimmt hierbei auch die Kosten einer notwendigen Rechtsverteidigung des Betreibers, einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Jede*r Nutzer*in  ist verpflichtet, dem Betreiber im Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig sämtliche ihm zur Verfügung stehende Informationen mitzuteilen, die für eine Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche des Betreibers bleiben unberührt.
       
  5. Haftung
    1. Wir sind bemüht, auf MOON NOTES ausschließlich inhaltlich richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Gleichwohl können sie Fehler und Ungenauigkeiten enthalten. Wir übernehmen daher keine Garantie und keine Gewährleistung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Inhalte.
    2. Trotz sorgfältiger Prüfung bei eventuellen Verlinkungen oder Einbettung übernehmen wir für die Inhalte fremder Internetseiten keine Haftung, insbesondere auch nicht für solche Internetseiten die durch direkte oder indirekte Verweise ("Links") oder durch Einbettung in MOON NOTES erreicht werden. Wir weisen darauf hin, dass wir für den Inhalt anderer Webseiten nicht verantwortlich sind.
    3. Wir haften für Schäden, die auf einer dem Betreiber zurechenbaren, vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder auf einer uns zurechenbaren, fahrlässigen Pflichtverletzung von wesentlichen Vertragspflichten („Kardinalpflichten“) beruhen, jedoch nur in Höhe des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens. Im Übrigen ist die Haftung des Betreibers ausgeschlossen. Das gilt nicht für eine Haftung aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften, aufgrund einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, sowie aufgrund der Verletzung einer Garantiezusage.
    4. Soweit die Haftung des Betreibers ausgeschlossen ist, gilt dies auch für mit dem Betreiber verbundene Unternehmen sowie für eine persönliche Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter, Gesellschafter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers und/oder der mit dem Betreiber verbundenen Unternehmen.
       
  6. Datenschutz
    Wir respektieren die Privatsphäre der Nutzer*innen und fühlen uns dem Datenschutz verpflichtet. Wie wir den Schutz der Daten der Nutzerinnen und Nutzer auf MOON NOTES sicherstellen erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
     
  7. Rechtsverletzungen
    Jeder, der glaubt durch einen auf MOON NOTES veröffentlichten Inhalt in seinen Rechten verletzt zu sein kann sich jederzeit mit seinem Anliegen an unsere Redaktion wenden. Bitte nutzen Sie hierzu folgende Adresse: Moon-Notes@verlagsgruppe-oetinger.de
     
  8. Streitschlichtung
    1. Bei Beschwerden über MOON NOTES kann sich jederzeit an die Europäische Plattform zur Online-Schlichtung in Verbraucherangelegenheiten gewendet werden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.   
    2. Wir hoffen, immer in gutem Einvernehmen mit unseren Kund*innen zu handeln. Dennoch sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass wir nicht bereit und nicht verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilzunehmen.
       
  9. Kontakt
    Wir freuen uns über jede Rückmeldung und alle Fragen rund um MOON NOTES. Bitte wenden Sie sich dazu an unsere Redaktion:
    Verlag Friedrich Oetinger GmbH
    Redaktion MOON NOTES
    Max-Brauer-Allee 34
    22765 Hamburg
    Telefon: +49 (0)40 607909-02
    Telefax: +49 (0)40 607909-610
    E-Mail: info @verlagsgruppe-oetinger.de
     
  10. Sonstiges
    Für die Nutzung von MOON NOTES gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei einem Verbraucher, die deinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen EU-Mitgliedstaat als Deutschland hat, führt dies nicht dazu, dass ihm der Schutz entzogen wird, der ihm durch das Recht dieses Staates gewährt wird. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, Hamburg. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen.